SSB - Mehrkampf - Meisterschaften 2018 vom 12-14.01

Ausschreibung Mehrkampf - Meisterschaften 2018

dsv6 Datei


Zum Jahresende

„Alle Jahre wieder“, so beginnt ein bekanntes Weihnachtslied das fast alle von uns kennen. Und genau so ist es. Es ist wieder der Zeitpunkt Worte zu finden welche uns etwas nachdenklich stimmen sollen. Ich möchte „halt machen“ um meine Gedanken zu sammeln und um an die Menschen zu denken welche mir im letzten Jahr wichtig waren. Wen habe ich neu kennengelernt? Wer hat einen besonderen Eindruck hinterlassen? Wen werde ich nicht wiedersehen? Was gab es Besonderes in der vergangenen Zeit und was möchte ich in der Zukunft? Es ist mir Etwas aufgefallen. In unserem Sport sind wir umgeben mit Menschen in allen Altersgruppen. Besonders die Kinder haben es uns angetan. Ich möchte daher allen danken welche sich mit mir um die Kinder und alle anderen Menschen in unserem Sport bemühen, ihre Freizeit opfern, organisieren, helfen und Verantwortung übernehmen. Ich bin überzeugt das im Schwimmsport wo alle Altersgruppen, alle Geschlechter, alle Nationen und alle Religionen gemeinsam trainieren, lernen oder in anderer Form zusammenfinden, die Grundlage für etwas Toleranz im Leben des Einzelnen gelegt werden kann.

Daher möchte ich allen Trainern, Übungsleitern, Vorsitzenden, Funktionären und sonstigen Helfern in der SSG Saar Max Ritter für ihre Tätigkeit von Herzen danken.


Ich wünsche Ihnen eine frohes Fest und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr.

Ein nachdenklicher Vorsitzender der SSG Saar Max Ritter

Hans-Jürgen Biehler

(Vorsitzender)


Zum Abschied von Hannes Vitense

Die SSG Saar Max Ritter verabschiedet sich von ihrem langjährigen Trainer Hannes Vitense.

„Hannes“ wie alle Sportler und Funktionäre im Verein ihn nennen durften verlässt das Saarland in Richtung Neckarsulm um sich einer neuen Aufgabe zu stellen. Er kam zu uns als junger Trainer und hat hier seine Entwicklung zu einem höchst erfolgreichen international anerkannten Trainer vollzogen. Er hatte eine Vision und hat sie zielstrebig verfolgt. Die SSG Saar Max Ritter hat ihm unendlich viel zu verdanken. Mit ihm konnte die SSG wieder an längst vergessene Erfolge anknüpfen. Er führte mit Andreas Waschburger einen waschechten Saarländer zu Olympia. Inzwischen schwimmen mehrere Athleten wieder in der deutschen Spitze und vertreten das Saarland auch international. Hannes hat mit seiner Art mit Sportlern umzugehen, viele Sportler auch von außerhalb angesprochen. Sie kamen ins Saarland und auch zur SSG um hier ihr sportliches Schicksal in seine Hände zu legen. Wir alle haben von seiner Arbeit profitiert. Seine Einsatzbereitschaft auch über die „normale“ Arbeitszeit hinaus war bewundernswert. Im Ergebnis halten wir fest, dass die SSG Saar Max Ritter mit ihrem Trainer Hannes Vitense wieder zu einem der erfolgreichsten Vereine in Deutschland geworden ist.

„Hannes wir danken dir „


Für die SSG Saar Max Ritter

Hans-Jürgen Biehler

(Vorsitzender)


200 Freistil DKM 2017

Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften 2017

Die SSG Saar Max Ritter reiste dieses Jahr mit 9 Schwimmern zu den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften nach Berlin.

Die Schwimmer wussten mit zwei Meistertiteln, zwei zweiten Plätzen, fünf Saarlandrekorden und zahlreichen Finalplatzierungen zu überzeugen.

Mehr erfahren

Mannschaft DMSJ 2017 in Mainz

DMSJ 2017 in Mainz

Vom 2 bis 3 Dezember reisten 35 Schwimmer der SSG Saar Max Ritter zum DMS J Vorkampf nach Mainz. Insgesamt waren 7 Mannschaften der SSG Saar am Start. ...

Mehr erfahren

Staffelmeisterschaften Rheinland-Pfalz-Saarland

Staffelmeisterschaften Rheinland-Pfalz-Saarland

Am letzten Wochenende war die SSG Saar Max Ritter mit zwei Mannschaften bei den Staffelmeisterschaften Rheinland-Pfalz-Saarland in der Jugend E am Start. Auf dem Programm ...

Mehr erfahren